Gemeinschaftsausstellung der Galerie KiR in der Galerie DSG im niederländischen Assen

9. Juni bis zum 22. Juli 2017 in der Galerie DSG

Die Künstlerinnen und Künstler der Galerie KiR stellten in der Galerie DNT im niederländischen Assen aus. Weitere Informationen bei der Galerie DSG:

http://www.drentsschildersgenootschap.nl/

Landschaft im Quadrat – Gemeinschaftsausstellung der Galerie KiR

29. November 2015 bis 05. Februar 2016 in der Galerie KiR

Es stellten die Künstlerinnen und Künstler der Galerie KiR - Kunstinitiative Ruhr e.V. in den eigenen Räumen Landschaften im Quadrat aus.

Von Osterfeld zum Gehölzgarten Ripshorst Ein Spaziergang in Bildern von J. D. Jüttner

Einzelaustellung 23. Oktober 2015 bis 13. Dezember 2015 im Informationszentrum Emscherlandschaftspark Haus Ripshorst

Alles nur geklaut?
Zitieren, variieren, modifizieren - das Zitat in der bildenden Kunst

Gemeinschaftsausstellung der Galerie KiR - Kunstinitiative Ruhr e.V. ab dem 07. Dezember 2014 in der Galerie KiR und im Restaurant Gdanska

Eröffnungsausstellung Wir.KIR.Hier

Eröffnungsausstellung der neuen Galerie KiR ab 29. August 2014

Ich beteilige mich an der neuen Galerie Kir in der Oberhausener Innenstadt. 

 

Galerie KiR  -  Kunstinitiative Ruhr e.V. 

Ausstellung in Wilhelmshaven bei der Sezession Nordwest

5. Mai bis 4. Juni 2013 Gastausstellung in der Sezession Nordwest

Ausstellung der Oberhausener Künstlergruppe OBtisch »Faces - ich hab' den Blues«

Ab dem 10. März 2013 im Restaurant Gdanska 

Ausstellung der Oberhausener Künstlergruppe OBtisch »Herbst-Zeit-Los(e)«

4. November bis 23. Dezember 2012 im Restaurant Gdanska 

Ausstellung der Oberhausener Künstlergruppe OBtisch »Stadt Sichten«

2. September bis 23. September 2012 im Restaurant Gdanska 

Ausstellung 30 Jahre Druckwerkstatt Hempel im Atelier Klaus Bänder, Düsseldorf

Samstag, 15. Oktober 2011 bis  12. November 2011 im Atelier Klaus Bänder, Neubrückstr. 14, 40213 Düsseldorf-Altstadt, Telefon 0211/326361. 

Radierungen von Kursteilnehmern.

Ausstellung »Es gibt Druck« im Rahmen der Wochen der Freunde im Kulturbahnhof Eller in Düsseldorf

9. Oktober 2011 bis 23. Oktober 2011 im Kulturbahnhof Eller

Osterfelder Ansichten. Radierungen

6. Februar bis 2. März 2010 in der alten Galerie KiR in der Stöckmannnstraße

Eröffnung: Samstag, 6. Fabruar 2010 um 17.00 Uhr
Einführung: Thomas Janzen

In meinen Bildern zeige ich außer den architektonischen Aushängeschildern des Stadtteils wie Burg Vondern, Antony-Hütte, OLGA-Park und Eisenheim auch eher versteckt gelegene Motive. Und neben dem schon historisch dominanten Bergbau im Ortsbild wird die starke Eisenbahn-Präsens in Osterfeld vor Augen geführt. Auffällig ist neben der Darstellung von vielem Gebauten der Anteil an Natur, an Gewachsenem. Fast erscheint dadurch das Schwarz-Weiß der Radierungen im geistigen Auge des Betrachters farbig zu werden.

Bericht in der Zeitschrift Kickenberg Ausgabe 14 (Seite 21)